20 Sep

Panieren ohne Ei

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 Sterne ( von 5 ) / 0 Bewertung
  • Danke für Ihre Bewertung!
  • Danke für Ihren Kommentar!
  • Sie können jedes Artikel nur einmal bewerten.
  • Sie können jedes Produkt nur einmal bewerten.
  • Your review could not be added!
Für ein leckeres Schnitzel wird auch eine Panade, die klassischerweise aus Mehl, Ei und Semmelbröseln besteht, benötigt. Doch was macht man, wenn man gerade kein Ei zur Hand hat oder allergisch auf Eier reagiert? Nun, in diesen Fällen kann man sich auch mit anderen Produkten behelfen, die das Ei ersetzen können.

Panieren ohne Ei und mit Milchprodukten


Um das Schnitzel auch ohne Ei zu panieren, können Sie auf Milchprodukte zurückgreifen. Das kann die ganz gewöhnliche Milch sein oder auch Kondensmilch oder Sahne.

Bereiten Sie das Fleisch ganz normal vor, wenden es wie gewohnt zunächst in etwas Mehl und bestreichen es anschließend mit einem der oben genannten Milchprodukte. Sie können das Mehl auch gleich mit der Milch mischen und das Fleisch damit bestreichen. Anschließend das Schnitzel noch in Semmelbröseln wälzen und wie gewohnt braten.

Wenn man sich vegan ernährt und somit auch keine Milchprodukte zu sich nimmt, aber zum Beispiel Gemüsescheiben panieren und anbraten möchte, kann sich auch mit Sojamilch behelfen. Im Reformhaus gibt es darüber hinaus auch sogenannten Ei-Ersatz von, z. B. von Organ, das auch zum Backen verwendet werden kann.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*) Felder aus, um einen Kommentar zu senden.




Artikel "Panieren ohne Ei" , 20.09.2012, panieren, schnitzel, kondensmilch, milch, eier, ei-ersatz, organ, vegan.