Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Wissen » Wer hat die deutschen Nationalhymne geschrieben?
0
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Wer hat die deutschen Nationalhymne geschrieben?

Veröffentlicht in 14.10.2010
Gerade bei sportlichen Großereignissen ist die Nationalhymne wieder in aller Munde, weil es eben zu solchen Ereignissen einfach dazugehört. Doch wer hat die deutsche Nationalhymne geschrieben? 
Harald Schmidt hat sich sogar mal an eine türkische Variante der deutschen Nationalhymne gewagt, doch natürlich hat er sie nicht geschrieben, sondern besteht in der Form, wie sie heutuitage gesungen wird seit 1991.

Die Melodie enstammt der früheren Kaiserhymne Gott erhalte Franz, den Kaiser von Joseph Haydn, welches 1796/97 in Wien komponiert wurde. Der Text ist Teil des Gedichts Das Lied der Deutschen von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, dass er 1841 auf Helgoland verfasste.


Keine Kommentare

* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Wer hat die deutschen Nationalhymne geschrieben? Bereich Wissen , 14.10.2010, deutschland, volksmusik deutsch, schlager. 1739/103
Aktuelle Unterkategorien