Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Gesundheit » Wie höre ich auf zu lispeln?
0
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Wie höre ich auf zu lispeln?

Veröffentlicht in 11.10.2010
Das Lispeln wird als eine Art Sprachfehler angesehen, und deswegen wollen ihn die Betroffenen auch loswerden. Doch wie höre ich auf zu lispeln?

Katja Burkhard ist wohl die bekannteste deutsche Moderatorin mit einem Lispeln. Sie selbst höre ihr Lispeln nicht, da sie nach mehreren Hörstürzen keine hohen Töne wahrnehmen kann. Auch nicht ihre Zischlaute. Sie selbst sei jedoch froh, dass sie ihr Lispeln nicht hören könne.

Während Frau Burkhard ihr Markenzeichen behalten will, wollen viele ihr Lispeln lieber loswerden. Und das, obwohl das Lispeln für viele Deutsche zum Problem wird, wenn es um die englische Aussprache geht - denn der typisch deutsche Akzent wird bemerkbar durch das Fehlen von Lispeln. Gunnart hat dazu einen lustigen Spruch parat.

Wer aufhören will, zu lispeln, kann sein Lispeln von einem Arzt behandeln lassen. Oft hilft dabei ein Logopäde für eine bessere Aussprache.

Es gibt dazu Übungen, die man machen kann, um den Sprachfehler loszuwerden:

- Einen Flaschenkorken in den Mund und Sprechübungen machen. Am besten so viele Worte mit S, Z oder SCH benutzen, damit sich die Zunge an ihre Bewegung und Position gewöhnen kann.

- Vor dem Spiegel sprechen und die Zunge während der Zischlaute nicht an die Schneidezähne halten, sondern ein Stückchen weiter hinten am Gaumen hinter den Zähnen.

- Immer wieder versuchen, die Zischlaute lange so auszusprechen, wie oben beschrieben: sssssssss..., schhhhh... und so weiter.

Es kann verschiedene Ursachen für das Lispeln geben. Der junge Mann im Video erzählt in einer ganz amüsanten Art und Weise, dass er seit seinem Zahnarztbesuch lispelt, und nun von anderen Leuten ausgelacht wird. Zement ist schuld daran. Es kann jedoch auch sein, dass die Zunge zu lang ist, die dann bei Zischlauten immer an die Zähne kommt. Auch ein deformierter Kiefer kann der Grund fürs Lispeln sein.


Keine Kommentare

* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Video Artikel Wie höre ich auf zu lispeln? Bereich Gesundheit , 11.10.2010, lispeln, sprachfehler, nuscheln, s-laute, sprachübung, zähne, mund, logopädie, logopäde, hno-arzt, hals-nasen-ohren-arzt, sprachtherapie, sprechfehler. 3680/316
Aktuelle Unterkategorien