Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Haus & Garten » Haushaltstipps » Putzen & Reinigen » Fettflecken von Tapete oder Wand entfernen
0
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Fettflecken von Tapete oder Wand entfernen

Veröffentlicht in 15.08.2012
Vor allem in der Küche kann es schnell passieren, dass spritzendes Öl auf der Tapete oder der Wand landet. Diese kann man aber mit ein paar einfachen Hausmitteln auch wieder entfernen.


Tipps um Fettflecken von der Tapete oder der Wand zu entfernen


Fettflecken auf Tapete oder Wand können Sie versuchen mit einem ganz gewöhnlichen Radiergummi zu entfernen.

Ein weiteres Mittel zur Beseitigung von Fettflecken auf Tapeten und Wänden ist Stärke. Dazu etwas Speisestärke mit Wasser verrühren, so dass eine dickflüssige Paste entsteht, und diese dann auf den Fettfleck streichen. Am besten über Nacht einwirken lassen und anschließend die getrocknete Masse wieder entfernen. Durch die Stärke wird das Fett aufgesaugt und der Fleck verschwindet.

Den gleichen Effekt erzielen Sie auch mit weißer Kreide. Reiben Sie die Fettflecken dick mit der Kreide ein und lassen diese ebenfalls über Nacht einwirken. Am nächsten Tag abstauben.


Keine Kommentare

* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Video Artikel Fettflecken von Tapete oder Wand entfernen Bereich Putzen & Reinigen , 15.08.2012, flecken entfernen, kreide, tapete, radiergummi, fettflecken, speisestärke. 2467/154