29 Feb

French Toast Rezept

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 Sterne ( von 5 ) / 0 Bewertung
  • Danke für Ihre Bewertung!
  • Danke für Ihren Kommentar!
  • Sie können jedes Artikel nur einmal bewerten.
  • Sie können jedes Produkt nur einmal bewerten.
  • Your review could not be added!
French Toast ist sowohl bei Erwachsenen als auch Kindern sehr beliebt und dabei auch ganz einfach und schnell zu machen.

Zubereitung / Rezeot: French Toast machen


Für die Zubereitung benötigen Sie:

2 Eier
3 EL Milch, gegebenenfalls etwas mehr
1 Prise Salz
etwas Vanillezucker nach Geschmack
Butter
3 Scheiben Toastbrot

Eier, Milch, Salz und event. Vanillezucker gut miteinander verquirlen. Die Toatbrotscheiben in die Eier-Milch-Mischung tauchen und sich vollsaugen lassen. Butter in der Pfanne schmelzen lassen und die Toastscheiben darin von beiden Seiten goldbraun ausbacken lassen.

Zum Schluss noch etwas Ahornsirup über den French Toast gießen und eventuell noch ein paar Flocken kalte Butter darüber geben. Statt mit Ahornsirup können Sie den French Toast auch mit Marmelade, Honig, flambiertem Obst (z. B. Bananen) oder nur mit etwas Puderzucker oder Zimtzucker bestreut servieren.

French Toast schmeckt aber nicht nur süß sehr lecker, auch herzhaft zubereitet ist er ein Genuss:

Für den herzhaften French Toast verquirlen Sie ein Ei mit etwas Milch (die Mengen richten sich nach der Menge und der Größe der Taostbrotscheiben). Nun würzen Sie die Eier-Milch-Masse mit Salz und Pfeffer und nach Belieben auch mit anderen Gewürzen, so z. B. mit Paprikapulver oder Cayennepfeffer, Kurkuma gibt dem Toast eine schöne gelbe Färbung. Sie können auch gern ein bisschen getrocknete Kräuter hinzufügen. Zur Bindung der Masse können Sie zusätzlich eine Prise Mehl unterrühren.

Legen Sie nun die Toastbrotscheiben in die Mischung und lassen sich vollsaugen. Erhitzen Sie Öl oder Butter in einer Pfanne, legen die Toastscheiben hinein und lassen sie langsam goldbraun anbraten. Drehen Sie nun eine der Scheiben um und legen eine Scheibe Schinken und Käse darauf. Nun legen Sie die zweite Toastscheibe mit der gebratenen Seite darauf und drücken sie leicht an. Sobald die untere Seite des Toasts angebraten ist, drehen Sie den French Toast um und braten ihn fertig. Drücken Sie dabei den Tost etwas an den Pfannenboden an. Ist der Toast schön angebraten und der Käse zerlaufen, lassen Sie ihn kurz auf Küchenpapier abtropfen und schneiden ihn am besten einmal diagonal durch.

Auch bei dieser Variante können Sie mit Gewürzen, Kräutern und Zutaten experimentieren. So können Sie verschiedene Käsesorten ausprobieren, statt Schinken Bacon verwenden und wenn Sie möchten auch eine Scheibe Tomate auf den Toast legen.


    Passende Angebote zu Toast
  • 4 Scheiben Edelstahl Toaster Langschlitz...
  • Tupperware Brot Max Junior & Toast Max mit...
  • PETRA TA 26.27 2-SCHEIBEN DESIGN TOASTER...
  • Severin KH 2044, Toastofen mit...

Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*) Felder aus, um einen Kommentar zu senden.




Artikel "French Toast Rezept" , 29.02.2012, french toast, ahornsirup, herhaft, süss, eier, milch, butter, French Toast machen, herzhaft Rezept.