Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Gesundheit » Mädesüß - Heilpflanze gegen Erkälung bei Kindern
0
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Mädesüß - Heilpflanze gegen Erkälung bei Kindern

Veröffentlicht in 25.04.2011
Gerade bei Kindern, wenn sie eine Erkältung erwischt hat, möchte man gern auf natürliche Wirkstoffe zurückgreifen. Dazu bietet sich vor allem die Heilpflanze Mädesüß an.
Die in Mädesüß enthaltene Salicylsäure wirkt fiebersenkend, schmerzlindernd und entzündungshemmend. Aus eben dieser Pflanze wurde auch das erste Salicin isoliert und dann synthetisch zur Acetylsalicylsäure (Aspirin) verarbeitet.

Mädesüß-Tee gegen Erkältung bei Kindern:

Für den Mädesüß-Erkältungstee mischen Sie 50 g Mädesüß-Blüten mit 30 g Lindenblüten und je 10 g Kamillenblüten und Hagebuttenfrüchten. Übergießen Sie einen Esslöffel des Kräutertees mit 150 ml heißem Wasser und lassen ihn zehn Minuten ziehen. Anschließend abseihen und den Tee drei- bis viermal täglich dem kranken Kind zum Trinken geben.


Keine Kommentare

* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Mädesüß - Heilpflanze gegen Erkälung bei Kindern Bereich Gesundheit , 25.04.2011, mädesüß, erkältung, hagebutte, kamille, lindenblüten, fiebersenkend, entzündungshemmend, schmerzlindernd, acetylsalicylsäure. 1130/132
Aktuelle Unterkategorien
Mädesüß Quelle Joujou - pixelio.de