01 Mär

Was versteht man unter defensivem Fahren?

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
3.5 Sterne ( von 5 ) / 4 Bewertungen
  • Danke für Ihre Bewertung!
  • Danke für Ihren Kommentar!
  • Sie können jedes Artikel nur einmal bewerten.
  • Sie können jedes Produkt nur einmal bewerten.
  • Your review could not be added!
Diese Frage kann auch bei der Führerscheinprüfung auftauchen, wäre also gut die Antwort darauf zu wissen, sollte man sie noch vor sich haben.
Defensives Fahren meint vor allem ein rücksichtsvolles und vorausschauendes Fahren. Das heißt also, dass man versuchen soll mögliche Gefahrensituationen frühzeitig zu erkennen und sie zu umgehen.

Wenn also beispielsweise die Straßen im Winter vereist und glatt sind, sollte man einen angemessenen Sicherheitsabstand zum voranfahrenden Auto einhalten, um im Notfall rechtzeitig bremsen zu können. Den Sicherheitsabstand sollte man übrigens immer wahren. Außerdem sollte bei schlechten Wetterbedingungen auch die Geschwindigkeit gedrosselt werden.

Defensives Fahren bedeuten aber ebenfalls, dass man umsichtig fährt und nicht auf Teufel komm raus von seinen Rechten im Straßenverkehr Gebrauch macht. Also auch wenn es rechts vor links heißt, darauf achten, dass nicht doch ein unvorsichtiger Fahrer einem die Vorfahrt nimmt und lieber etwas langsamer fahren, vor allem an Kreuzungen, die schwer einzusehen sind.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*) Felder aus, um einen Kommentar zu senden.




Artikel "Was versteht man unter defensivem Fahren?" , 01.03.2011, führerschein.