Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Wirtschaft & Finanzen » Wie hoch ist der Steuerfreibetrag 2011?
7
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Wie hoch ist der Steuerfreibetrag 2011?

Veröffentlicht in 11.11.2010
Die Steuererklärung 2010 rückt für viele ja immer näher und so manch einer denkt schon an 2011, wo man ja auch die Steuerfreibeträge einplanen muss.

Die Steuerfreibeträge bzw. Freibeträge wirken sich dabei auf die Steuerbemessungsgrundlage aus. D.h. verdient man mehr als der Steuerfreibetrag, dann muss das darüber hinaus verdiente Einkommen versteuert werden.

Der Steuerfreibetrag 2011 ändert sich nicht!

Der erste Wermutstropfen dabei dürfte sein, dass sich die Steuerfreibeträge 2011 gegenüber 2010 nicht ändern, weder für allgemein noch für Familien mit Kind oder z.B. Studenten.
Der Steuer Grundfreibetrag wird nicht erhöht, was im Übrigen leider eher der Normalfall ist.
Der Steuerfreibetrag 2011 beträgt demnach für Alleinstehende aus heutiger Sicht 8.004,- Euro, für gemeinsam veranlagte Ehepaare liegt der Freibetrag dann bei knapp dem doppelten, also 16.007,- Euro.

Wichtig: Die Freibeträge kannman sich auf der Lohnsteuerkarte eintragen lassen!

Wenn also verschiedene anrechnungsfähige Kosten wie Werbungskosten, Penderpauschale usw. schon feststehen, dann kann der Feibetrag auf der Lohnsteuerkarte 2011 eingetragen werden und man sich die Steuern schon vorab sparen, statt bis zur eigentlichen Steuererklärung zu warten, die ja erst 2012 bearbeitet wird.

[Quelle: Steuerberatung Aschaffenburg]



5.0 Sterne (von 5) / 7 Bewertungen
1 Kommentar
1 Antwort von : pendlerpauschale    -  22.12.2011 um 16:49:36

bin grad dabei meine steuererklärung schnell fertig zu machen und freue mich, dass der freibetrag gleich bleibt. danke für den beitrag! bei der pendlerpauschale musste ich noch ein wenig recherchieren aber jetzt hab ich alle infos!


* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Wie hoch ist der Steuerfreibetrag 2011? Bereich Wirtschaft & Finanzen , 11.11.2010, steuererklärung, steuerfreibetrag, steuern sparen, steuerfreibeträge, 2011, steuern, lohnsteuerkarte, 2012. 115470/194
Aktuelle Unterkategorien
Steuerfreibetrag 2011