Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Essen & Trinken » Kochen & Backen » Ingwer einlegen selbst gemacht
6
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Ingwer einlegen selbst gemacht

Veröffentlicht in 20.03.2012
Den süß-sauer eingelegten Ingwer kennen wir vor allem aus der japanischen Küche als Beilage zu Sushi. Aber auch zu vielen anderen exotischen Gerichten schmeckt der würzige Ingwer wunderbar. Dabei lässt er sich ganz einfach selbst herstellen. Wie das geht erfahren Sie hier.

Ingwer Rezepte: Ingwer einlegen



Zutaten:

100 g frischer Ingwer
100 ml Reisessig
100 g Rohrzucker
1 TL Salz


Eingelegter Ingwer - Zubereitung:


Schälen Sie den Ingwer und schneiden ihn anschließend in feine Streifen. Nun mischen Sie den Ingwer mit dem Salz und lassen ihn so eine gute Stunde lang ziehen.

In der Zwischenzeit geben Sie den Reisessig und den Zucker in einen Topf und erhitzen beides bis sich der Zucker aufgelöst hat. Zum Schluss einmal aufkochen lassen.

Geben Sie nun den Ingwer in ein sauberes Glas mit Schraubverschluss und übergießen ihn mit dem heißen Essigsud. Deckel gut verschließen und das Glas auf den Kopf stellen. Sobald der Ingwer ausgekühlt ist, stellen Sie ihn für die nächsten 24 Stunden in den Kühlschrank und lassen ihn ziehen. Luftdicht verschlossen, hält sich der eingelegte Ingwer dann auch einige Wochen oder sogar länger.


5.0 Sterne (von 5) / 6 Bewertungen
5 Kommentars
1 Antwort von : otto    -  23.03.2012 um 23:18:42

Ich liebe Ingwergerichte und liebe es auch mir diese Gerichte selber zu machen,
aber gibt es das auch zu kaufen?
wenn ja können Sie mir einen Link sagen?

2 Antwort von : Adriana    -  27.03.2012 um 09:46:31

Hallo Otto, klar gibt es den eingelegten Ingwer auch zu kaufen. Am besten du schaust in einem Asialaden vorbei, aber auch in gut sortierten Supermärkten kann man den Ingwer mittlerweile bekommen. Im Internet gibt es auch zahlreiche Shops mit asiatischen Lebensmitteln, z. B. gourmondo.de.

3 Antwort von : Binder    -  12.04.2012 um 23:27:50

Ingwer waschen streifen schneiden ,, wie dünne pomms,
In eine glass mit decel
1 kilo bis 5 kilo,, mit oliven oil zudecken
Nach drei tagen mit saubre gabel raus nehmen
essen als beilage oder 3,4 stücke in brot mit käse oder
salami essen ,,, fast ein jahr haltbar Mfg Binder

4 Antwort von : Frank    -  13.04.2012 um 08:57:27

@Binder: So einfach kann das sein?
Hast du noch mehr so Tipps auch für andere Lebensmittel?...

5 Antwort von : Helga    -  28.05.2013 um 10:24:22

einfach und lecker


* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Ingwer einlegen selbst gemacht Bereich Kochen & Backen , 20.03.2012, ingwer, sushi, reisessig, eingelegter ingwer, einlegen, rohrzucker, salz. 9948/192