12 Sep

Kfz-Versicherung kündigen - Was ist zu beachten?

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 Sterne ( von 5 ) / 0 Bewertung
  • Danke für Ihre Bewertung!
  • Danke für Ihren Kommentar!
  • Sie können jedes Artikel nur einmal bewerten.
  • Sie können jedes Produkt nur einmal bewerten.
  • Your review could not be added!
Wenn Sie Ihre Kfz-Versicherung kündigen möchten, dann können Sie dies jährlich jeweils bis zum 30. November tun. In der Regel laufen Kfz-Versicherungen nach einem Jahr aus, vorausgesetzt sie werden fristgerecht gekündigt. Sollten Sie die Frist nicht einhalten, so wird die Versicherung automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.




Damit dies nicht geschieht, müssen Sie die Kündigung rechtzeitig abschicken, damit diese spätestens am 30. November bei Ihrer Kfz-Versicherung eingeht. Es empfiehlt sich deshalb die Kündigung schon etwas früher abzuschicken. Beachten Sie zudem, dass viele Versicherte erst kurz vor Ablauf der Frist daran denken Ihre Versicherung zu kündigen und es deshalb bei den Versicherungsunternehmen in dieser Zeit unter Umständen etwas chaotisch zugehen und es zu Verzögerungen kommen kann. Um spätere Streitigkeiten zu vermeiden, sollten Sie deshalb die Kündigung per Einschreiben mit Rückschein versenden. Damit haben Sie dann einen Beleg, dass die Kündigung auch tatsächlich termingerecht eingegangen ist.

Autoversicherung wechseln: KFZ Versicherung kündigen


Nach dem Kündigen bis zum 30.November erlischt der Versicherungsschutz schließlich am 31.Dezember und beginnt bei der neuen Versicherung zum 01. Januar des Folgejahres.

Neben der jährlichen ordentlichen Kündigung tritt in manchen Fällen auch das Sonderkündigungsrecht ein, das Ihnen erlaubt die Kfz-Versicherung noch vor Ablauf des Versicherungsjahres zu kündigen. Mehr zum Sonderkündigungsrecht bei der Autoversicherung.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*) Felder aus, um einen Kommentar zu senden.




Artikel "Kfz-Versicherung kündigen - Was ist zu beachten?" , 12.09.2014, kfz versicherung, autoversicherung, kündigen, Sonderkündigungsrecht, Frist.