31 Okt

Wie man Kunstblut entfernen kann

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5 Sterne ( von 5 ) / 1 Bewertung
  • Danke für Ihre Bewertung!
  • Danke für Ihren Kommentar!
  • Sie können jedes Artikel nur einmal bewerten.
  • Sie können jedes Produkt nur einmal bewerten.
  • Your review could not be added!
Außer im Kino und Fernsehen wird Kunstblut auch gern privat genutzt, so z. B. an Halloween oder Fasching. Kunstblut besteht hauptsächlich aus Lebensmittelfarbe und diese lässt sich leider nicht so einfach entfernen, wenn sie mal auf der Kleidung gelandet ist.




Kunstblut aus Kleidung entfernen


Um das Kunstblut aus der Kleidung zu entfernen, reiben Sie den Fleck mit  etwas Gallseife ein. Nun reiben Sie den Fleck so lange aus bis das Kunstblut stark verblasst ist und lassen dann die Gallseife einige Zeit einziehen. Nun können Sie die Kleidung bei höchstmöglicher Temperatur in der Waschmaschine waschen.

Alternativ können Sie auch versuchen das Kunstblut mit Hilfe von Zitronensaft zu entfernen. Je nach Art der Textilie können Sie auch auf  Waschbenzin zurückgreifen. Vorher am besten an einer verdeckten Stelle prüfen, ob die Kleidung diese Behandlung aushält und die Farben nicht ausbleichen.

In dem Video können Sie übrigens sehen, wie Sie mit wenigen Zutaten ganz leicht Kunstblut selber machen können.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*) Felder aus, um einen Kommentar zu senden.




Artikel "Wie man Kunstblut entfernen kann" , 31.10.2014, kunstblut, Flecken entfernen, Gallseife, Lebensmittelfarbe, Waschbenzin, Kunstblut selber machen.