10 Nov

Verflüchtigt sich Alkohol beim Kochen?

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
0 Sterne ( von 5 ) / 0 Bewertung
  • Danke für Ihre Bewertung!
  • Danke für Ihren Kommentar!
  • Sie können jedes Artikel nur einmal bewerten.
  • Sie können jedes Produkt nur einmal bewerten.
  • Your review could not be added!
Beim Kochen und Backen kommt nicht selten auch Alkohol zum Einsatz, insbesondere Rotwein und Weißwein werden oft zur Herstellung von leckeren Soßen eingesetzt.

Doch oft essen auch Kinder mit und da stellt sich die Frage, ob der Alkohol sich beim Kochen auch wirklich vollständig verflüchtigt.

Durch die Hitzeeinwirkung verflüchtigt sich natürlich ein Teil des Alkohols, jedoch nicht vollständig.
Je länger die jeweiligen Speisen gekocht werden, desto mehr Alkohol verdunstet. Ein gewisser Restalkohol bleibt jedoch immer übrig, egal wie lange die Speisen gekocht werden, allerdings ist dieser sehr gering.

Das liegt daran, dass die Alkoholmoleküle von den Fetten und Emulgatoren, die im Bratfett, Fleisch und Gemüse enthalten sind, festgehalten werden. Trotzdem können auch Kinder hin und wieder solche Gerichte zu sich nehmen.

Achten Sie hierbei darauf den Alkohol so früh wie möglich dem Gericht beizufügen, dann verflüchtigt sich auch der größte Teil des Alkohols. Wenn Sie jedoch Wert auf einen intensiven Rotwein- oder Portweingeschmack in Ihrer Soße legen, dann empfiehlt es sich den Wein erst gegen Ende des Kochvorgangs zuzugeben.

Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*) Felder aus, um einen Kommentar zu senden.




Artikel "Verflüchtigt sich Alkohol beim Kochen?" , 10.11.2011, alkohol, portwein, rotwein, weißwein, kochen, soße, restalkohol.