Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Auto & Verkehr » Beleidigung im Straßenverkehr - Wie hoch ist die Strafe?
0
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Beleidigung im Straßenverkehr - Wie hoch ist die Strafe?

Veröffentlicht in 27.08.2011
Im Straßenverkehr kann es schon mal hitzig zugehen und schnell ist es geschehen, dass man einem anderen Autofahrer den Stinkefinger ausstreckt oder verbale Beleidigungen loslässt.

Doch davor sollte man sich lieber hüten, denn eine Beleidigung im Straßenverkehr kann ganz schön teuer werden. So wurden schon Strafen für den besagten Stinkefinger in Höhe von 600 bis 4.000 Euro verhängt. Für andere Beleidigungen kann durchaus eine Strafe in Höhe von 2.500 Euro folgen.

Einen Regelsatz gibt es hierbei jedoch nicht. Die Geldstrafen orientieren sich an den wirtschaftlichen Verhältnissen des Angeklagten und werden in Tagessätzen angegeben. 30 Tagessätze entsprechen dabei einem Monatsgehalt.


Keine Kommentare

* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Beleidigung im Straßenverkehr - Wie hoch ist die Strafe? Bereich Auto & Verkehr , 27.08.2011, beleidigung, straßenverkehr, geldstrafe, tagessatz, wirtschaftliche verhältnisse. 1260/108