Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Computer » Festplatte partitionieren mit Windows 7
0
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Festplatte partitionieren mit Windows 7

Veröffentlicht in 04.06.2011
Durch das Einrichten einzelner Partitionen erhalten einzelne Programme oder zum Beispiel eine große Fotosammlung ein eigenes Laufwerk und werden somit unabhängig von dem Betriebssystem.
Dies erweist sich auch dann als nützlich, wenn mal eine Neuinstallation des Betriebssystems notwendig sein sollte, denn auch dann bleiben die Daten erhalten und nur die Systempartition wird überschrieben. Hinzu kommt, dass durch den in Windows 7 integrierten Dienst das Partitionieren der Festplatte sehr einfach gemacht wird und der Einsatz von Fremdsoftware nahezu überflüssig wird.

Festplatte partitionieren mit Windows 7:

  • Wählen Sie im Startmenü zunächst Systemsteuerung aus, anschließend die Option Verwaltung und als nächstes Computerverwaltung. Hier wählen Sie nun die Option Datenträgerverwaltung und schließlich die Festplatte, die Sie partitionieren wollen aus.
  • Die weiteren Schritte hängen nun davon ab, ob Sie noch freien Speicherplatz auf der Festplatte angezeigt bekommen. Sollte dies nicht der Fall sein, dann müssen Sie zunächst eine Partition verkleinern.
  • Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Partition, die Sie verkleinern möchten und wählen in dem Kontextmenü Volume verkleinern aus.
  • Nun wird angezeigt um wie viel sie die gewünschte Partition verkleinern können. Achten Sie aber darauf noch etwas Speicherplatz auf diesem Laufwerk übrig zu lassen, um auch hier noch Dateien abspeichern zu können. Nun können Sie auf Verkleinern klicken.
  • Wenn jedoch noch freier Speicherplatz vorhanden ist, dann können Sie diesen einem neuen Laufwerk zuweisen.
  • Dazu müssen Sie mit der rechten Maustaste auf den freien Speicherbereich klicken und aus dem Kontextmenü Neues einfaches Volume auswählen.
  • Anschließend werden Sie von einem Assistenten durch die Einstellungen der neuen Partition Ihrer Festplatte geführt und vergeben dem Laufwerk einen neuen Laufwerkbuchstaben und bestimmen das Dateisystem. Bei Windows 7 ist das NTFS-Dateisystem Standard. Unerfahrene Anwender sollten jedoch lieber keine Einstellungen für das Dateisystem vornehmen.
  • Wenn Sie alle Eingaben vorgenommen haben, bestätigen Sie nun mit einem Klick auf die Schaltfläche Fertig stellen. Nun haben Sie die Festplatte erfolgreich partitioniert und das neue Laufwerk steht Ihnen im Explorer zur Verfügung.


Keine Kommentare

* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Festplatte partitionieren mit Windows 7 Bereich Computer , 04.06.2011, festplatte, widows 7, laufwerk, partition, speicherplatz. 2071/345
Aktuelle Unterkategorien