Good Bot?
  • Was suchen Sie
0
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Tintenflecken entfernen

Veröffentlicht in 18.05.2011
Um Tintenflecken erfolgreich zu entfernen, sollte so schnell wie mögliche gehandelt werden, denn frische Flecken lassen sich immer einfacher entfernen als schon eingetrocknete.
Ist die Tinte mal auf den Fingern gelandet, so kann man sie am einfachsten mit einem Tintenkiller, den man auch für das Papier verwendet, entfernen. Alternativ kann auch Zitrone benutzt werden.

Um Tintenflecken aus der Kleidung zu entfernen, kann man verschiedene Methoden ausprobieren.

Frische Tintenflecken können mit etwas Salz bestreut werden. Das Salz sollte einige Zeit einwirken, danach wird das Kleidungsstück wie gewohnt gewaschen.

Tintenflecken können auch mit Essig behandelt werden. Einfach etwas Essig auf den Fleck geben und einwirken lassen. Anschließend waschen.

Bei schon eingetrockneten Tintenflecken kann man versuchen diese mit Zitrone zu entfernen. Den Fleck mit der Zitrone einreiben und anschließend in der Sonne bleichen lassen.

Tintenflecken auf empfindlichen Textilien können mit der Hilfe von Milch entfernt werden. Zuerst wird der Tintenfleck in der Milch eingeweicht und anschließend mit Weingeist (Apotheke) abgerieben und ausgewaschen.


Keine Kommentare

* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Tintenflecken entfernen Bereich Haushaltstipps , 18.05.2011, tinte, essig, tintenflecken, tintenkiller, zitrone, salz, weingeist. 1496/168
Aktuelle Unterkategorien