Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Wissen » Warum ist die Sonne gelb?
4
Gefällt mir
... nicht
1
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Warum ist die Sonne gelb?

Veröffentlicht in 25.03.2011
Nun eigentlich ist die Sonne ja gar nicht gelb, sondern weiß. Das Sonnenlicht wird aber beim Eintreten in die Atmosphäre in seine Einzelfarben aufgespalten.

Aus der Farbenlehre ist uns ja bekannt, dass sich Weiß aus den Komplementärfarben Blau, Rot und Grün zusammensetzt.


Wenn die Sonnenstrahlen mit den Sauestoffmolekülen zusammentreffen wird das blaue Licht so stark abgelenkt, dass uns der Himmel blau erscheint. Da das Blau aber so stark abgelenkt wird, besitzt das Sonnenlicht, das unsere Augen direkt erreicht, nicht mehr so viele Blauanteile. Die Folge daraus ist, dass wir vor allem die Mischung der Farben Rot und Grün wahrnehmen können und diese ergibt Gelb. Deshalb erscheint uns die Sonne gelb.

Wie wir aber wissen, kann die Sonne auch andere Farben annehmen, z. B. bei einem Sonnenuntergang.
Das liegt daran, dass dann die Sonnenstrahlen schräg auf die Atmosphäre auftreffen und dadurch die Grünanteile des Lichts herausgefiltert werden. Dadurch überwiegt bei Sonnenuntergängen die Farbe Rot, was die Sonne orange erscheinen lässt. Die Grünanteile werden aber auch dann herausgefiltert, wenn die Luft feucht ist.
Wenn die Sonne also besonders rot ist, dann kündigt sich schlechtes Wetter an.


4.0 Sterne (von 5) / 5 Bewertungen
5 Kommentars
1 Antwort von : Katja    -  26.03.2012 um 22:38:39

Schön einfach erklärt. Vielen Dank!

2 Antwort von : shalaapuuuuh.    -  29.06.2012 um 11:21:27

danke für diese Hilfe!:-)

3 Antwort von : Patrick    -  04.11.2012 um 09:28:23

Grün ergibt sich aus Blau und Gelb
und Grün ist keine Komplementärfarbe sondern Gelb

4 Antwort von : Patrick    -  04.11.2012 um 09:35:26

nee -
grün ergibt sich aus den farben gelb und blau -
und gelb ist eine grundfarbe die wie blau und rot -
diese farben haben unterschiedliche wellenlängen und
ergeben zusammen weiß wie das sonnenlincht -
komplementärfarben sind rot und grün, blau und gelb ...

5 Antwort von : rahel    -  27.02.2013 um 13:45:46

das ist wirklich so


* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Warum ist die Sonne gelb? Bereich Wissen , 25.03.2011, sonne, warmweiss, komplementärfarben, farbenlehre, sonnenuntergang, atmosphäre. 3157/197
Aktuelle Unterkategorien
Sonnenuntergang