Good Bot?
  • Was suchen Sie
Start » Ratgeber Übersicht » Gesundheit » Gesunde Hausmittel » Magenschmerzen - Welche Hausmittel helfen?
0
Gefällt mir
... nicht
0
Bitte füllen Sie die Felder (*)
Name : * Kommentar : *
Senden !
Nur bewerten, ich möchte den Artikel nicht kommentieren!
Sie haben schon einmal bewertet! Vielen Dank für Ihre Bewertung! Vielen Dank für Ihren Beitrag! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie NICHT um einen Kommentar hinzufügen! wenn Sie einmal gewählt haben, klicken Sie Gefällt mir,um einen Kommentar hinzufügen! Cookies müssen aktiviert sein! Sie haben diesen Artikel gewaehlt, vielen Dank !

Magenschmerzen - Welche Hausmittel helfen?

Veröffentlicht in 27.01.2011
Magenschmerzen können verschiedene Ursachen haben. Wenn es sich um starke Schmerzen, die womöglich auch noch von anderen Symptomen wie zum Beispiel Rückenschmerzen oder Kopfschmerzen begleitet werden handelt, dann sollte auf jeden Fall ein Arzt aufgesucht werden, um der genauen Ursache für die Magenschmerzen nachzugehen.

Ansonsten kann man sich aber auch mit ein paar einfachen Hausmitteln verhelfen und eine gewisse Linderung der Beschwerden erzielen.

Welche Hausmittel helfen bei Magenschmerzen?


Meistens hilfreich bei Magenschmerzen ist die Wärmeflasche, die übrigens auch bei Menstruationsbeschwerden Linderung verschafft, da Wärme sehr hilfreich bei Verkrampfungen ist.
Ein weiteres bewährtes Mittel bei Magenschmerzen ist ein Brei aus Haferflocken, da er den Magen beruhigt und sich zudem positiv auf die Verdauung auswirkt. Aber auch ein frisch zubereiteter Kartoffelbrei oder heiße Hühnerbrühe zählen zu den altbewährten Hausmitteln bei Magenschmerzen und können die Beschwerden lindern.

Außerdem sehr hilfreich können verschiedene Kräutertees sein. So zum Beispiel aus Pfefferminze, Angelikawurzel, Kamille, Kümmel oder Gänsefingerkraut. Mit etwas Honig gesüßt und warm getrunken beruhigen diese Tees den Magen. Man kann durchaus auch einen Fastentag nur mit Tee und Zwieback einlegen.

Angeblich kann auch das Essen einer rohen Zwiebel die Beschwerden bei Magenschmerzen lindern. Probieren Sie es aus.
Des Weiteren  gibt es auch für Magenschmerzen homöopathische Mittel. Empfohlen wird dabei das Präparat Nux vomica D6.


Keine Kommentare

* Name

* E-Mail (Wird nicht veröffentlicht)

Homepage
* Nachricht:


* Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus
Absenden
Artikel Magenschmerzen - Welche Hausmittel helfen? Bereich Gesunde Hausmittel , 27.01.2011, magenschmerzen, wärmeflasche, nux vomica, haferflocken, kräutertee, kartoffelbrei. 1948/231