29 Mär
Abnehmen mit Psychotherapie?
Hallo,
ich bin ziemlich verzweifelt und brauche eure Hilfe! Ich bin 1,75m groß und wiege 106 kg.
Ich habe mittlerweile jede Diät versucht, Sport getrieben und und und? Nun meinte meine Freundin, dass ich doch mal eine Psychotherapeutin aufsuchen sollte, da mein nicht-abnehmen möglicherweise damit zusammenhängt. Hat sie damit recht? Ich meine, keine psychischen Probleme zu haben!?
Würde mich über ein paar Ratschläge sehr freuen. Kevin

gravatar
annamarx
30.03.2012 09:09:43
Lieber Axel,
es ist nicht einfach den Schritt zur Therapie zu wagen und auch nicht einfach, sich einzugestehen bzw. zu erkennen, ob eine Therapie notwendig ist. Ich hatte dasselbe Problem und habe alle, die das vorschlugen, für verrückt gehalten! In meiner Verzweiflung habe ich damals dann doch den Schritt zur Psychotherapeutin gewagt und hatte damit großen Erfolg. Vielleicht möchtest du dir noch weitere Meinungen einholen, aber ich lege dir das hier ans Herz: http://www.berliner-psychotherapie.de/
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg und alles Gute,
Michaela...

Bitte füllen Sie alle erforderlichen (*)Felder aus, um eine Antwort zu senden.




Artikel "Abnehmen mit Psychotherapie?" , 29.03.2012 15:03:13 .